salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kochen verbindet Menschen & Kulturen

0

Pro­jekt ischler.frauen.leben.xund und Woh­nen im Dia­log Bad Ischl ver­an­stal­te­ten Inter­na­tio­na­len Kochkurs

Im Rah­men des Pro­jek­tes Woh­nen im Dia­log der Volks­hil­fe FMB GmbH und in Koope­ra­ti­on mit der Gesun­den Gemein­de Bad Ischl im Rah­men des
Pro­jek­tes ischler.frauen.leben.xund fand am Diens­tag, 6. Novem­ber ein Inter­na­tio­na­ler Koch­kurs unter dem Mot­to „Gemü­se inter­na­tio­nal“ statt.

4 Köchin­nen aus Öster­reich, Ita­li­en, der Tür­kei und Russ­land zau­ber­ten gemein­sam mit den 22 begeis­ter­ten Teilnehmer*innen genuss­vol­le Spei­sen. Auf dem Spei­se­plan stand: eine ita­lie­ni­sche Lin­sen­sup­pe, tür­ki­scher Gemü­se­ein­topf, Rus­si­scher Salat, Schupf­nu­deln, Apfel­mus, Erd­äp­fel-Streu­sel­ku­chen und Powidltascherl.

 

Kul­tu­rel­le Viel­falt als Berei­che­rung konn­ten wir in der Schul­kü­che in Bad Ischl erle­ben und vor­han­de­ne Berüh­rungs­ängs­te wur­den durch das gemein­sa­me Kochen abge­baut“, berich­tet Aysel Aks­oy nach dem erfolg­rei­chen Abend.

Unter ande­rem wur­den neben dem Kochen fol­gen­de The­men mit den Teilnehmer*innen behan­delt: Koch­tipps und Aus­tausch über die unter­schied­li­chen Koch­ge­wohn­hei­ten, ein Koch­kurs, bei dem das Inter­es­se am Kochen, egal wel­cher Her­kunft, im Vor­der­grund stand, neue Bekant­schaf­ten wur­den geküpft und Tele­fon­num­mern aus­ge­tauscht und Inter­es­se an ande­ren Kul­tu­ren sowie deren Spei­sen wur­de geweckt. Ein herz­li­ches Dan­ke an die enga­gier­ten Köchin­nen Ulri­ke Haun­schmid, Nur­sen Aydin, Miche­la Cotoia und Nar­giz Nazarli.

Ein erfolg­rei­ches Kon­zept, wel­ches das Zusam­men­le­ben aller Men­schen in Bad Ischl in den Vor­der­grund stellt. „Die Pla­nun­gen für einen wei­te­ren inter­na­to­na­len Koch­abend im Jahr 2019 lau­fen bereits auf Hoch­tou­ren“, so Aks­oy abschließend.

Fotos: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.