salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ein Toter bei Massenschlägerei vor Regauer Shisha-Bar

28

Völ­lig eska­liert ist in der Nacht auf Sams­tag eine Aus­ein­an­der­set­zung vor einer Shi­sha Bar in Regau. Ein Mann soll dabei getö­tet wor­den sein. Es gab meh­re­re Ver­letz­te.

laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber

Die Poli­zei stand ges­tern Abend im Groß­ein­satz. Eine hef­ti­ge Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen zwei Grup­pen vor einer Shi­sha Bar soll in Regau einen Toten, meh­re­re Schwer- und eini­ge Leicht­ver­letz­te gefor­dert haben.

Die Kon­tra­hen­ten waren mit Mes­sern und Tot­schlä­gern bewaff­net. 9 Män­ner sol­len fest­ge­nom­men wor­den sein.

Die Ver­letz­ten wur­den teils nach not­ärzt­li­cher Erst­ver­sor­gung vom Ret­tungs­dienst ins Salz­kam­mer­gut­kli­ni­kum Vöck­la­bruck ein­ge­lie­fert oder wur­den auf ande­rem Weg in das Kran­ken­haus gebracht.

Der Poli­zei­ein­satz fand dann im Kran­ken­haus sei­ne Fort­set­zung, um dort eine neu­er­li­che Eska­la­ti­on zu ver­hin­dern. Nähe­re Infor­ma­tio­nen lagen heu­te Mor­gen noch nicht vor.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber

 

Teilen.

28 Kommentare

  1. Regau im Herbst am

    Nor­ma­ler­wei­se ist doch immer gegen­über was los. Scha­de für Regau, man kennt außer der Auto­bahn­ab­fahrt nur die TKV und die Rauf­lo­ka­le. Den idyl­li­schen Ver­lauf der B 145 darf man natür­lich auch nicht ver­ges­sen.

  2. eine Feh­de bekann­ter Pflas­ter­fir­men aus Vöck­la­bruck bzw.Attnang Puch­heim

    • Alle hier lächer­lich ( lächer­lich schreibt man in dem Zusam­men­hang übri­gens klein — nur damit Sie was ler­nen und für das rea­le Leben mit­neh­men kön­nen)! Echt jetzt, bei den Vor­komm­nis­sen? Mei­nen Sie das ernst? Sind Sie von Idio­tie gevö­gelt oder wol­len Sie nur pro­vo­zie­ren? Wün­sche Ihnen, dass Sie nicht von den ange­spro­che­nen Pro­ble­men ein­ge­holt wer­den! Gesun­dung wün­sche ich Ihnen und neh­men Sie von alko­ho­li­schen Geträn­ken Abstand oder ler­nen Sie damit umzu­ge­hen und bit­te kei­ne idio­ti­schen Postings und/oder Ein­zei­ler mehr hier im Chat, der ohne­hin genug Idio­tis­men an das Tages­licht beför­dert. Ihnen per­sön­lich alles Gute, lie­ber Stra­nac, und völ­li­ge Gesun­dung, und Aus­hei­lung Ihrer offen­sicht­li­chen Para­noia!

    • Ganz ehr­lich, so eine Fami­li­en­feh­de in einer Paral­ell­ge­sell­schaft trifft mich nicht beson­ders hart.

      • wis­sen wir, aber du ver­tei­digst ja auch mord mit einem kfz, zumin­dest wenn ein audi als fahr­zeug dabei war

  3. Lie­ber Gut­mensch Josef,zur Info:Es war kein ein­zi­ger Öster­rei­cher beteiligt.Weiß nicht was noch alles pas­sie­ren muss,dass die letz­ten Grün­wäh­ler mal die Augen auf machen!!!

  4. WEITHAMASBRACHT am

    Ex-Flücht­lings­ko­or­di­na­tor Chris­ti­an Kon­rad (Sau­schä­del Kon­rad): “Es gibt kei­nen Grund, sie heim­zu­schi­cken” ! ?

    Geht’s noch, Herr Raiff­ei­sen Kon­rad ?

    Das sind also die Herr­schaf­ten, die laut den lin­ken Will­kom­mens­ru­fern + Gut­men­schen eine BEREI­CHE­RUNG für unser Land sind ?

    Ist das nun der Dank dafür, dass sie sich in unse­rem Land in Sicher­heit auf­hal­ten dür­fen, unser Sozi­al­sys­tem aus­beu­ten und noch schlim­mer, Frau­en und Mäd­chen ver­ge­wal­ti­gen und Men­schen ver­prü­geln, aus­rau­ben und gar töten ?

    Ich hof­fe, dass die Poli­tik nun end­lich die Geset­ze der aktu­el­len Situa­ti­on und Lage anpasst, die­se rigo­ros anwen­det und hart durch­greift und letzt­end­lich sol­che Straf­tä­ter sofort außer Lan­des bringt !

  5. Der Rudi Anscho­ber hat sicher schon einen Plan was mit den Über­le­ben­den die­ser Schlacht zu machen ist, “umschu­len statt abschie­ben”!!!!

  6. Asylmünster am

    Neu­es­ten Infor­ma­tio­nen zufol­ge (So; oe24.TV) han­delt es sich bei allen Prot­ago­nis­ten um Alba­ner mit maze­do­ni­schem Rei­se­pass.
    Zwei von ihnen müss­ten nach ihren Ope­ra­tio­nen dem­nach noch sta­tio­när am Kran­ken­haus Vöck­la­bruck unter­ge­bracht sein und es böte sich hier­bei die her­vor­ra­gen­de Mög­lich­keit, ihnen mit dem Über­rei­chen von Ted­dy­bä­ren, Blu­men und einem adäqua­ten Ersatz für den — ver­mut­lich von der Poli­zei kon­fis­zier­ten Tot­schlä­ger — eine bal­di­ge Bes­se­rung und einen glück­li­che­ren Aus­gang für die nächs­te Feh­de zu wün­schen.

    • Allei­ne das man sol­che Web­sei­ten als Quel­le angibt, zeigt dei­ne Intel­li­genz.

  7. Ichsehsnichtein am

    Ab nach Hau­se mit den Gfras­tern und den gesam­ten Fami­li­en. Sie sol­len sich daheim gegen­sei­tig abste­chen aber nicht hier. Hier haben alle nur eine unnö­ti­ge Arbeit mit ihnen-
    Poli­zei, Ret­tung, Ärz­te, The­ra­peu­ten, All­ge­mein­heit wegen Arbeits­un­fä­hig­keit der Über­le­ben­den.

  8. mario schoberleitner am

    gefähr­li­ches pflas­ter, regau darf nicht wien wer­den.…

    aber zumin­dest sind es fach­kräf­te, sie kön­nen mit tot­schlä­gern und mes­sern umge­hen…

  9. Sehr geeh­tes Sal­zi Team,
    falls Sie bereits nähe­re Infos zu den Tätern erhal­ten haben, (z. B. Her­kunft…) bit­te auch die­se dem Arti­kel hin­zu­fü­gen!
    Mfg Anony­mos!