salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Alpinistin nach Krampfanfällen aus Klettersteig gerettet

0

Eine 31-jährige Slowakin stieg am 13. September 2019 gegen 12 Uhr gemeinsam mit drei Bekannten in den Attersee Klettersteig am Mahdlgupf ein. Unmittelbar vor dem Ende des Klettersteiges bekam die Alpinistin Krämpfe in den Armen und konnte nicht mehr über die Schlusswand aufsteigen. Die Begleiter setzten gegen 19:30 Uhr einen Notruf ab.

Rettung via Hubschrauber nicht möglich

Da durch die einbrechende Dunkelheit eine Rettung mit dem Helikopter nicht mehr möglich war, mussten Mitglieder des Bergrettungsdienstes Steinbach-Weyregg über den Normalweg zum Mahdlgupf aufsteigen und die erschöpfte Kletterin mit einem Flaschenzug über die Schlusswand hochziehen. Nachdem sie die Slowakin und deren Begleiter mit Getränken versorgt hatten, begleiteten sie die Bergsteiger ins Tal. Der Einsatz wurde erst gegen 1 Uhr beendet.

Teilen.

Comments are closed.