salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fahrzeugbrand auf der Westautobahn

1

Am 31. Okto­ber 2019 wur­den die Feu­er­wehr kurz vor 14 Uhr zu einem Auto­brand auf die A1 in Fahrt­rich­tung Wien alar­miert. Aus unge­klär­ter Ursa­che war im Motor­raum Feu­er aus­ge­bro­chen.

Der Len­ker konn­te das Fahr­zeug noch am Pan­nen­strei­fen abstel­len, ehe das Feu­er sich aus­brei­te­te. Die Ein­satz­kräf­te began­nen umge­hend unter schwe­rem Atem­schutz mit der Brand­be­kämp­fung. Nach den Lösch­ar­bei­ten wur­de die Fahr­bahn gerei­nigt, was nach dem Abtrans­port des Fahr­zeu­ges dann abge­schlos­sen wer­den konn­te. Nach rund 2 Stun­den war der Ein­satz been­det, berich­tet die Feu­er­wehr.

Bild­au­tor: FF Rut­zen­moos

Teilen.

1 Kommentar