salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Asfinag-Fahrzeug von Sattelschlepper gerammt

0

Ein Sat­tel­schlep­per hat heu­te auf der West­au­to­bahn ein Asfi­nag-Fahr­zeug auf dem Pan­nen­strei­fen gerammt. Das Sat­tel-Zug­fahr­zeug prall­te danach gegen die rech­te Leit­schie­ne und kipp­te um. Bei­de Len­ker sol­len bei dem Unfall nur leicht ver­letzt wor­den sein.

Ein 51-Jäh­ri­ger fuhr heu­te Mor­gen mit einer Sat­tel-Zug­ma­schi­ne auf der West­au­to­bahn im Gemein­de­ge­biet von Inner­schwand Rich­tung Salz­burg. Er geriet auf den Pan­nen­strei­fen und kol­li­dier­te mit einem Fahr­zeug der Asfi­nag, bei dem das oran­ge Dreh­licht ein­ge­schal­tet war. Der Afi­nag-Mit­ar­bei­ter besich­tig­te gera­de eine Unfall­stel­le.

Das Sat­tel-Zug­fahr­zeug prall­te danach gegen die rech­te Leit­schie­ne, geriet ins Schleu­dern, kipp­te um und kam quer zur Fahr­rich­tung zum Still­stand. Bei­de Len­ker wur­den bei dem Unfall leicht ver­letzt. An bei­den Fahr­zeu­gen ent­stand Total­scha­den.

Die FF Mond­see (12 Mann) sowie FF Ober­wang (24 Mann) waren vor Ort und führ­ten gemein­sam mit den Bediens­te­ten der Auto­bahn­meis­te­rei See­wal­chen die Auf­räum­ar­bei­ten durch. Bis zum Ende der Auf­räum- und Ber­gungs­ar­bei­ten gegen 12:00 Uhr war der rech­te Fahrstreifen/Pannenstreifen blo­ckiert.

Bericht: LPD / Fotos: FF Mond­see / www.ff-mondsee.at

 

Teilen.

Comments are closed.