salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Asfinag-Fahrzeug von Sattelschlepper gerammt

0

Ein Sattelschlepper hat heute auf der Westautobahn ein Asfinag-Fahrzeug auf dem Pannenstreifen gerammt. Das Sattel-Zugfahrzeug prallte danach gegen die rechte Leitschiene und kippte um. Beide Lenker sollen bei dem Unfall nur leicht verletzt worden sein.

Ein 51-Jähriger fuhr heute Morgen mit einer Sattel-Zugmaschine auf der Westautobahn im Gemeindegebiet von Innerschwand Richtung Salzburg. Er geriet auf den Pannenstreifen und kollidierte mit einem Fahrzeug der Asfinag, bei dem das orange Drehlicht eingeschaltet war. Der Afinag-Mitarbeiter besichtigte gerade eine Unfallstelle.

Das Sattel-Zugfahrzeug prallte danach gegen die rechte Leitschiene, geriet ins Schleudern, kippte um und kam quer zur Fahrrichtung zum Stillstand. Beide Lenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die FF Mondsee (12 Mann) sowie FF Oberwang (24 Mann) waren vor Ort und führten gemeinsam mit den Bediensteten der Autobahnmeisterei Seewalchen die Aufräumarbeiten durch. Bis zum Ende der Aufräum- und Bergungsarbeiten gegen 12:00 Uhr war der rechte Fahrstreifen/Pannenstreifen blockiert.

Bericht: LPD OÖ / Fotos: FF Mondsee / www.ff-mondsee.at

 

Teilen.

Kommentare