salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kleintransporter prallte gegen Bäume — Lenker schwerverletzt

0

Ein schwe­rer Ver­kehrs­un­fall ereig­ne­te sich ver­gan­ge­ne Nacht in Neu­kir­chen a.d. Vöck­la. Der Len­ker eines Klein­trans­por­tes war von der Stra­ße abge­kom­men und gegen meh­re­re Bäu­me geprallt.

FF Fran­ken­burg

Ein 30-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Ried im Inn­kreis fuhr am 23. Jän­ner 2020 um 18:30 Uhr mit einem Kas­ten­wa­gen auf der Rieg­ler Lan­des­stra­ße in Rich­tung Fran­ken­burg.

In der Ort­schaft End­riegl im Gemein­de­ge­biet von Neu­kir­chen an der Vöck­la kam er aus bis­her unbe­kann­ter Ursa­che zunächst kurz nach rechts von der Fahr­bahn ab. Dann schlit­te­re er in wei­te­rer Fol­ge mit dem Kas­ten­wa­gen über die Fahr­bahn und kam schließ­lich links von der Fahr­bahn ab. Dort knick­te er eini­ge klei­ne­re Bäu­me um und prall­te dann gegen eine Baum­grup­pe, wo das Fahr­zeug zum Still­stand kam.

FF Fran­ken­burg

Der 30-Jäh­ri­ge muss­te von der Feu­er­wehr aus dem Klein­trans­por­ter befreit wer­den. Er wur­de nach Erst­ver­sor­gung durch einen Not­arzt und wei­te­ren Ärz­ten mit schwe­ren Ver­let­zun­gen ins Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum Vöck­la­bruck gebracht, berich­tet die Poli­zei.

FF Fran­ken­burg

Teilen.

Comments are closed.