salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Neue Bewerbe bei der „Salzkammergut Trophy Individuell“

0

Ab August gibt es neben den MTB-Bewer­ben auch einen Leis­tungs­ver­gleich für Läu­fer auf per­ma­nent ein­ge­rich­te­ten Lauf­stre­cken!

Bad Goi­sern; Schon seit Anfang Juli bie­tet das Tro­phy-Team allen Rad­sport­lern ein alter­na­ti­ves Renn­for­mat an, bei dem bis Ende Okto­ber die traum­haf­te Land­schaft des Salz­kam­mer­gu­tes in einem Mix aus Ren­nen und Moun­tain­bike-Tour erlebt wer­den kann. Dazu ste­hen sie­ben Tro­phy-Stre­cken zwi­schen 21 und 176 Kilo­me­ter in den Kate­go­rien Moun­tain­bike, eMTB und Gra­vel zur Aus­wahl. Nun offe­rie­ren die Tro­phy-Orga­ni­sa­to­ren ab Anfang August nach dem glei­chen Wett­kampf­mo­dus auch per­ma­nen­te Lauf­stre­cken mit fix instal­lier­ter Zeit­mes­sung.

Geplant sind ver­schie­de­ne Stre­cken, wobei die ers­te am 2.August im Rah­men der nächs­ten Race Days eröff­net wird. Bei die­ser Gene­ral­pro­be für wei­te­re Lauf­be­wer­be dür­fen maxi­mal 50 Läu­fer teil­neh­men. Sie wer­den vom Wei­ßen­bach­wirt in Ein­zel­starts in einem Abstand von min­des­tens 50 Metern zwi­schen 8.30 und 9.30 Uhr los­ge­schickt. Von dort geht es am rech­ten Trau­n­ufer dem Traun­rei­ter­weg ent­lang bis zur Sophien­brü­cke in Bad Goi­sern und wie­der zurück zum Ziel beim Wei­ßen­bach­wirt. Die Lauf­stre­cke misst 4,6 Kilo­me­ter und weist nur einen mini­ma­len Höhen­un­ter­schied auf. Wei­te­re Lauf-Race-Days sind schon fix geplant. Ab 5. August wird es auch eine Wei­ßen­bach­run­de über 13 Kilo­me­ter ins Wei­ßen­bach­tal geben, ein Halb­ma­ra­thon und ein Berg­lauf wer­den im Herbst fol­gen.

Wesent­li­chen Anteil an der Ein­füh­rung die­ser neu­en Lauf­be­wer­be hat Franz Lich­ten­eg­ger, der sich um den Lauf­sport im Salz­kam­mer­gut sehr ver­dient gemacht hat und in des­sen Sport­ge­schäft in Bad Goi­sern die Start­pa­ke­te erhält­lich sind.

Eine Anmel­dung, eine Start­num­mer – alle Stre­cken
Wie bei den MTB Bewer­ben kann man mit der­sel­ben Start­num­mer auf jeder Lauf­stre­cke an einem belie­bi­gen und selbst­ge­wähl­ten Tag teil­neh­men und so sei­ne Zeit mehr­mals ver­bes­sern. Die Start­ge­bühr beträgt € 19,-, der Trans­pon­der für die Zeit­mes­sung ist in der Start­num­mer inte­griert. Die end­gül­ti­ge Rang­lis­te wird Anfang Novem­ber ver­öf­fent­licht.

Infor­ma­ti­on und Anmel­dung: www.trophy.at/lauf

Foto: Rein­hard Hör­man­din­ger

Teilen.

Kommentare