salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Betonmischer abgerutscht und umgekippt

1

Frei­tag­mit­tag ist ein voll bela­de­ner Beton­mi­scher in Palms­dorf über eine Böschung abge­rutscht und umge­kippt. 

Pas­san­ten und die Poli­zei betreu­ten den nahe­zu unver­letz­ten Len­ker des Schwer­fahr­zeu­ges, der sich bereits selbst befrei­en konn­te. Die Feu­er­weh­ren sicher­ten als ers­tes die Unfall­stel­le ab und fin­gen aus­lau­fen­de Betriebs­stof­fe auf. 

FF Atter­see

Wei­te­re Ber­ge­maß­nah­men erfolg­ten durch ein Ber­ge­un­ter­neh­men, bis zu des­sen Ein­tref­fen der Ver­kehr ein­spu­rig an der Ein­satz­stel­le vor­bei­ge­lotst wur­de. Für die Ber­gung des Beton­mi­schers kam es dann aller­dings zu einer ca. zwei Stun­den andau­ern­den voll­stän­di­gen Sper­re der Atter­gau­stra­ße. Um den Ver­kehr nicht anzu­hal­ten, rich­te­te die Kame­ra­den eine loka­le Umlei­tung ein. 

FF Atter­see

Nach dem Auf­stel­len und Her­aus­zie­hen des LKW ent­fern­ten die Eigen­tü­mer­fir­ma und die Feu­er­wehr Erdres­ten für den Abtrans­port, rei­nig­ten die Fahr­bahn und bag­ger­ten Tei­le des Erd­rei­ches ab. Die Feu­er­weh­ren been­de­ten schließ­lich um ca. 18:00 Uhr den Ein­satz.

Quel­le: FF Atter­see

Teilen.

1 Kommentar

  1. wie kommt man da ein­fach von der stras­se ab??? rau­schig gewn, hen­dy, fern­ge­sehn?