salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Autofahrer kollidiert mit Wohnmobil

0

Am Don­ners­tag den 16.09.2021 kurz nach 18:30 Uhr wur­den die Kame­ra­den der Feu­er­wa­che Sulz­bach zu „Auf­räum­ar­bei­ten nach einem Ver­kehrs­un­fall“ alarmiert.

FF Bad Ischl

Auf der B145 in Höhe der Aus­fahrt „BIL­LA PLUS“ kol­li­dier­te ein tsche­chi­scher Auto­fah­rer mit einem Wohn­mo­bil. Dabei trat bei einem der Unfall­au­tos Betriebs­mit­tel aus wel­ches von den Kame­ra­den der Feu­er­wa­che Sulz­bach mit­tels Ölbin­de­mit­tel gebun­den, und danach ent­sorgt wurde.

Nach dem Abtrans­port der Unfall­fahr­zeu­ge und der Rei­ni­gung der Fahr­bahn konn­te die B 145 nach 1 ½ Stun­den durch die Sek­to­ren­strei­fe der Poli­zei wie­der für den Ver­kehr frei­ge­ge­ben wer­den. Und die Kame­ra­den der Feu­er­wa­che Sulz­bach konn­ten wie­der in die Zeug­stät­te einrücken.

Quel­le: ff-badischl.at

FF Bad Ischl

Teilen.

Comments are closed.