salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Aggressive Autofahrerin festgenommen

1

In Laa­kir­chen ist ges­tern eine aggres­si­ve Auto­fah­re­rin fest­ge­nom­men wor­den. Die Frau ver­wei­ger­te zuvor einen Alko­test und soll die Poli­zis­ten belei­digt haben.

Meh­re­re Per­so­nen mel­de­ten Don­ners­tag­abend, dass eine offen­sicht­lich durch Alko­hol oder ande­re Sub­stan­zen beein­träch­ti­ge Frau in Laa­kir­chen auf einen Park­platz in der Gmund­ner Stra­ße gefah­ren sei. Der rech­te Vor­der­rei­fen war erheb­lich beschä­digt und wies einen Plat­ten auf.

Beim Ein­tref­fen der Poli­zei­be­am­ten saß die Len­ke­rin, eine 36-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Gmun­den, am Boden vor einem Geschäft. Die Frau ver­wei­ger­te einen Alko­test und beschimpf­te die Poli­zis­ten laut­stark mit wüs­ten und unmiss­ver­ständ­li­chen Beleidigungen.

Aggres­si­ve Auto­fah­re­rin festgenommen

Da die 36-Jäh­ri­ge zuneh­mend aggres­si­ver wur­de und auch ihr reni­ten­tes und laut­star­kes Ver­hal­ten trotz unzäh­li­ger Abmah­nun­gen nicht ein­stell­te, wur­de sie vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Sie wird der Bezirks­haupt­mann­schaft Gmun­den angezeigt.

Quel­le: LPD 

Teilen.

1 Kommentar

  1. Die Leu­te wer­den immer rabia­ter, zuneh­mend such schon die Frau­en. Sind das Aus­wir­kun­gen der unter­drü­cken­den Coro­na­po­li­tik oder Impfnebenwirkungen?