salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schenken mit Sinn — regionales Einkaufen sichert Nahversorgung

0

Wir haben uns so bemüht, unse­ren Kun­den ein Feel-Good-Shop­ping zur Vor­weih­nachts­zeit in Gmun­den zu bie­ten“, ist Wolf­gang Rein­gru­ber, Obmann der Wirt­schafts­in­itia­ti­ve Gmun­den, ob des neu­er­li­chen Lock­downs ent­täuscht. Und so wie ihm, geht es wohl allen Händ­le­rIn­nen, die sich inten­siv auf das Weih­nachts­ge­schäft vor­be­rei­tet hat­ten. Weih­nachts­be­leuch­tung, Christ­bäu­me, Maro­n­i­duft … alles wäre ange­rich­tet gewe­sen. „Auch am Wolf­gang­see ist die Ent­täu­schung groß. Vie­le Vor­be­rei­tun­gen für den Wolf­gang­seer Advent waren umsonst“ berich­tet Bäcker­meis­ter Fritz Gan­dl vom Markt­ver­ein St. Wolf­gang. Mit halb­wegs guten Umsät­zen im Advent woll­ten die Händ­le­rIn­nen das schwie­ri­ge Jahr noch eini­ger­ma­ßen ret­ten. Doch jetzt herrscht wie­der ein Lock­down und die Geschäf­te und Lager sind voll von Waren.

Gera­de jetzt, soll­ten wir zusam­men­ste­hen“, sagt Mar­tin Ettin­ger, Obmann der WKO Gmun­den, und er weiß, wie man die regio­na­len Betrie­be und die so wich­ti­gen Nah­ver­sor­ger unter­stüt­zen kann. 

Foto: WTG

lieferserviceregional.at wie­der aktiviert
„Vie­le Händ­ler, Gas­tro­no­men und Dienst­leis­ter bie­ten jetzt im Lock­down wie­der Abhol­ser­vice und Lie­fer­ser­vice an“, erklärt Ettin­ger. Wel­che Betrie­be im Bezirk Gmun­den das sind, fin­den Kon­su­men­ten auf der Platt­form www.lieferserviceregional.at/gmun­den, die die WKO Gmun­den jetzt wie­der akti­viert hat und lau­fend aktualisiert.

Ein­kaufs­gut­schei­ne & Co
„Vie­le Gemein­den bie­ten auch eige­ne Ein­kaufs­wäh­run­gen oder Gut­schei­ne an, die sich per­fekt als Weih­nachts­ge­schen­ke anbie­ten“, sagt Obmann Mar­tin Ettin­ger. Ihm ist es ein gro­ßes Anlie­gen, dass die Wert­schöp­fung in der Regi­on bleibt und nicht an Kon­zer­ne in Über­see geht. Die Kauf­mann­schaft im Bezirk Gmun­den bemüht sich, auch an den Advent­sonn­ta­gen nach dem Lock­down die Geschäf­te offen zu hal­ten. Die Lager sind voll – jeder hat die Mög­lich­keit, sei­ne Weih­nachts­ge­schen­ke,… im Bezirk kau­fen zu können.In Gmun­den (WIG), Alt­müns­ter und Eben­see (MIA) kön­nen bei den Bür­ger­ser­vice-Stel­len der Gemein­de­äm­ter loka­le Ein­kaufs­gut­schei­ne erwor­ben wer­den. Die Geschenk­gut­schei­ne ALM­RO sind in allen Ban­ken in Scharn­stein, Grün­au und St. Kon­rad erhält­lich. In Bad Ischl kann der Isch­ler Gul­den bei den Ban­ken erwor­ben und bei über 90 % der Isch­ler Betrie­be ein­ge­löst wer­den. Der Welt­erbe­ta­ler, Ein­kaufs­wäh­rung in Gosau, Bad Goi­sern, Hall­statt und Ober­traun, ist im Büro des Tou­ris­mus­ver­ban­des in Bad Goi­sern erhält­lich, das auch zu Zei­ten des Lock­downs offenhält.

Online bestel­len und lokal einlösen
In Vorch­dorf (Wer­be­ring) und Laa­kir­chen (IG) machen die Händ­le­rIn­nen und Gewer­be­trei­ben­den gemein­sa­me Sache und bie­ten Gut­schei­ne an, die online bestellt und in knapp 200 Geschäf­ten ein­ge­löst wer­den kön­nen. Eine Fül­le an Aus­wahl bei Gas­tro­no­mie, Han­del und Well­ness bie­ten auch die Wolf­gang­see­schecks, die zu je EUR 10,- oder EUR 25,- online zu ordern sind. 

Gutschein(münzen) statt Weihnachtsfeiern
Alle die­se Ange­bo­te stär­ken die Zukunft regio­na­ler Betrie­be, die gera­de jetzt jeden Umsatz drin­gend brau­chen. „Die Gut­schei­ne und Gut­schein­mün­zen eig­nen sich auch als idea­ler Ersatz für die ent­fal­len­den Weih­nachts­fei­ern“, so Ettin­ger. Er ist über­zeugt: „Regio­na­ler Ein­kauf in Gut­schein­form garan­tiert Freu­de beim Beschenk­ten, die Ein­kaufs­aus­wahl ist riesengroß.“

Teilen.

Comments are closed.