salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

PKW beim Zurückfahren von Fahrbahn abgekommen

0

Der nächs­te Ein­satz am heu­ti­gen Tag im Gemein­de­ge­biet von Bad Ischl ließ nicht lan­ge auf sich warten.Um kurz nach elf Uhr wur­den die Kame­ra­den der Feu­er­wa­che Ret­ten­bach-Stein­feld-Hin­ter­stein zu einer Fahr­zeug­bergung auf der Ret­ten­bach­alm­stra­ße alarmiert.

Eine Fahr­zeug­len­ke­rin muss­te mit ihrem Fahr­zeug eini­ge Meter zurück­fah­ren. Dabei geriet sie von der Fahr­bahn ab und kam in einem Gra­ben am Fahr­bahn­rand zum Ste­hen bzw. saß das Fahr­zeug auf der Boden­plat­te auf.

Scho­nen­de Ber­gung mit­tels Kran
Die Kame­ra­den der Feu­er­wa­che Ret­ten­bach-Stein­feld-Hin­ter­stein alar­mier­ten nach ihrem Ein­tref­fen die Haupt­feu­er­wa­che Bad Ischl mit dem schwe­ren Rüst­fahr­zeug nach, um eine scho­nen­de Ber­gung vor­neh­men zu können.

Mit­tels des Kra­nes des schwe­ren Rüst­fahr­zeu­ges wur­de der PKW wie­der auf die Fahr­bahn geho­ben, die Len­ke­rin konn­te ihre Fahrt wie­der fortsetzen.Im Anschluss konn­te der Ein­satz been­det werden.

Foto: FF Bad Ischl

Quelle:ff-badischl.at

Teilen.

Comments are closed.