salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Blasmusikbezirksverband Bad Aussee‑1. Blasmusik-Wallfahrt nach Maria Kumitz

0

Eine beträcht­li­che Pil­ger­schar, dar­un­ter Gäs­te aus ganz Öster­reich, mach­ten sich trotz schwie­rigs­ten Wet­ter­ver­hält­nis­sen am 13. Mai gemein­sam mit den Blas­mu­si­ke­rIn­nen des Musik­be­zir­kes Bad Aus­see auf den Weg nach Maria Kumitz.

Unter dem Mot­to „Es gibt kein schlech­tes Wet­ter, nur schlech­te Klei­dung“ begrüß­te Bezirksobmann Dome­nik Kain­zin­ger-Webern die anwe­sen­den Pil­ger am Öden­see, der den Ausgangspunkt zur 1. Blas­mu­sik Wall­fahrt auf den Kumitz­berg bil­de­te. Gestar­tet wur­de die Fußwallfahrt mit den musi­ka­li­schen Klän­gen des Ensem­bles des Streich­or­ches­ters Bad Aus­see, mit denen die Pil­ger zum ers­ten Etap­pen­ziel – der Jau­sen­sta­ti­on Stie­ger – auf­bra­chen. Das Quartett der Musik­ka­pel­le Bad Mit­tern­dorf beglei­te­te die Grup­pe auf ihren Weg mit Jod­lern und Wei­sen. Nach einer wär­men­den und musi­ka­li­schen Stär­kung durch die Zie­gel­bach­mu­sik wur­de eine Andacht bei der Haus­ka­pel­le abgehalten.

Foto:Blasmusikbezirksverband Bad Aussee

Am Kumitz­berg wur­den die Pil­ger von Pfar­rer Micha­el Unger sowie Pfar­rer Bart­osz Pozn­an­ski emp­fan­gen und luden zum Pontifikalamt, wel­ches vom Probst des Stif­tes Vor­au, Prä­lat Bern­hard Mayr­ho­fer, zele­briert wur­de. Die Musik­ka­pel­le Kumitz unter der Lei­tung von Kapell­meis­ter Ewald Strimit­zer sowie Orga­nist Moritz Pliem sorg­ten für die musi­ka­li­sche Umrah­mung der Mess­fei­er. Die Wall­fahrt fand ihren Aus­klang im GH Kohl­röserl­hüt­te, wo es zur Stär­kung noch ein Pil­ger-Menü mit musi­ka­li­scher­Um­rah­mung durch die Seidlzupf­mu­si gab.

Foto:Blasmusikbezirksverband Bad Aussee

Der Musik­be­zirk Bad Aus­see bedankt sich bei allen Betei­lig­ten für ihre Mit­wir­kung, im Besonderen bei Bezirks­ob­mann-Stv. Fritz Wink­ler, wel­cher für die Gesamt­or­ga­ni­sa­ti­on verantwortlich war und lädt schon zur 2. Blas­mu­sik Wall­fahrt, am 13. Mai 2023, ein

Teilen.

Comments are closed.