salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Musikfeuerwerk der Trachtenkapelle Kirchheim im Seeschloss Ort

0

Anschei­nend fühlt sich das Inn­vier­tel in Gmun­den wohl. Bei der Schloss­kon­zert­se­rie im See­schloss Ort Gmun­den war die Trach­ten­ka­pel­le Kirch­heim im Inn­kreis am 10.8.2022 zu Gast.

Kon­su­lent Franz Schind­lau­er, der „Mis­ter Schloss­kon­zert“ konn­te wie­der mit Stolz eine gro­ße Besu­cher­schar und die Musi­ker samt Kapell­meis­ter Hel­mut Gru­ber, Mode­ra­tor und Sän­ger Gerald Schau­er-Weiss, die Sän­ge­rin Vicky Scha­rin­ger und den Fan­club der Musik­ka­pel­le samt Bür­ger­meis­ter, Vize­bür­ger­meis­ter und Kul­tur­re­fe­rent von Kirch­heim herz­lich begrüßen.

Foto: Peter Sommer

Nach Vor­stel­lung der Musi­ker und Trach­ten­ka­pel­le über­nahm Kapell­meis­ter und Diri­gent Hel­mut Gru­ber das „Kom­man­do“ und führ­te sei­ne Musi­ke­rin­nen und Musi­ker zu Höchst­leis­tun­gen. Die Musik­stü­cke waren für jeden Geschmack in den ver­schie­dens­ten Rhyth­men von Wal­zer, Pol­ka, Rock und Pop gewählt und mit Höhe­punk­te durch die Gesangs­ein­la­gen der bezau­bern­den Sän­ge­rin Vicky Scha­rin­ger, die Gesang und Musik stu­diert hat, ver­se­hen. Spä­tes­tens bei „The Best of Tina Tur­ner“ war das Publi­kum nicht mehr zu hal­ten. Gegen Ende des Kon­zer­tes gab es dann noch ein Gus­to­stü­ckerl mit dem Lied von Frank Sina­tra „Some­thing Stu­pid“, gesun­gen im Duett durch Vicky Scha­rin­ger und Mode­ra­tor Gerald Schau­er-Weiss. Der tosen­de Applaus woll­te fast nicht enden.

Als musi­ka­li­schen Abschluss gab es dann noch zwei bekann­te Mär­sche incl. Zugabe.So ende­te ein tol­ler musi­ka­li­scher Hoch­ge­nuss­abend mit vie­len blei­ben­den Eindrücken.

Foto: Peter Sommer

Foto: Peter Sommer

Foto: Peter Sommer

Die Schloss­kon­zer­te gehen mit einem wei­te­ren Höhe­punkt am Mitt­woch, 17. August 2022 mit der Werks­ka­pel­le Lau­fen Gmun­den-Engel­hof unter Lei­tung von Kapell­meis­ter Andre­as ZIE­GEL­BÖCK wei­ter. Wie gewohnt Beginn 19:30 Uhr. 

Teilen.

Comments are closed.