salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Mann bei Auseinandersetzung mit Aschenbecher verletzt

0

Aus bis­lang unbe­kann­ter Ursa­che soll ein 31-jäh­ri­ger ira­ki­scher Asyl­wer­ber aus dem Bezirk Gmun­den am 20. Novem­ber 2022 gegen 01:00 Uhr vor einem Nacht­lo­kal in Bad Ischl auf sei­ne 34-jäh­ri­ge Freun­din ein­ge­tre­ten haben. Laut Poli­zei woll­te dar­auf­hin ein 41-jäh­ri­ger Lokal­gast aus dem Bezirk Gmun­den der Frau zur Hil­fe eilen und es kam zu einer Auseinandersetzung.

Dabei soll der 31-Jäh­ri­ge einen Aschen­be­cher genom­men und die­sen auf den Kopf des 41-Jäh­ri­gen geschleu­dert haben. Die­ser wur­de unbe­stimm­ten Gra­des ver­letzt und mit der Ret­tung in das Salz­kam­mer­gut Kli­ni­kum Bad Ischl gebracht. Der Ira­ker zog sich bei der Aus­ein­an­der­set­zung eine Schnitt­ver­let­zung an der Hand zu und muss­te eben­falls behan­delt wer­den, so die Polizei.

Teilen.

Kommentare