salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Laakirchen: Miba AG besetzt mit Filip Miermans Konzernkommunikation neu

0

Miba AG besetzt mit Filip Miermans Konzernkommunikation neu | Foto: MIBASeit Dezem­ber 2011 lei­tet Filip Mier­mans (38) die Abtei­lung „Cor­po­ra­te Com­mu­ni­ca­ti­ons and Mar­ke­ting Ser­vices“ der Miba AG, Part­ner der inter­na­tio­na­len Moto­ren- und Fahr­zeug­indus­trie. Der gebür­ti­ge Bel­gi­er ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Erfah­rung in den Berei­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on und Marketing.

Vor sei­nem Wech­sel in die Miba Grup­pe war Mier­mans Lei­ter Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­ti­on bei Hera­de­sign (Knauf Insu­la­ti­on) in Fern­dorf (Kärn­ten). Davor lei­te­te er mehr als neun Jah­re die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ab­tei­lung der Plan­see-Toch­ter Cera­ti­zit in Reut­te (Tirol). In sei­ner neu­en Funk­ti­on ver­ant­wor­tet Mier­mans die inter­ne und exter­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on, die Kapi­tal­markt­kom­mu­ni­ka­ti­on und den Bereich Mar­ke­ting Services.

Haupt­au­gen­merk liegt auf einer noch stär­ke­ren natio­na­len wie inter­na­tio­na­len Posi­tio­nie­rung der Miba. „Ich sehe mei­ne Auf­ga­be dar­in, die Pro­duk­te der Miba greif­bar zu machen und das Unter­neh­men damit unver­wech­sel­bar dar­zu­stel­len. Das gelingt durch ein­zig­ar­ti­ge und nach­hal­ti­ge Kom­mu­ni­ka­ti­on und Mar­ke­ting“, sagt Mier­mans. Sein Cre­do: „Wer sich nicht selbst posi­tio­niert, wird posi­tio­niert.“ Mier­mans, der auch die Funk­ti­on des Kon­zern­spre­chers über­nimmt, berich­tet direkt an den Vor­stands­vor­sit­zen­den der Miba, Peter Mitterbauer.

 

Teilen.

Comments are closed.