salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schörfling: Einbrecher überführt — mit Diebesgut Schulden getilgt

0

Am 29. Jän­ner 2012 wur­de in ein Wohn­haus in Stein­dorf im Bezirk Vöck­la­bruck ein­ge­bro­chen. Dabei wur­de ein hoher Bar­geld­be­trag gestoh­len. Nach umfang­rei­chen Ermitt­lun­gen sei­tens der Poli­zei­in­spek­ti­on Schörf­ling konn­te nun der Tat­ver­däch­ti­ge aus­ge­forscht werden.

25-Jäh­ri­ger tilg­te Schul­den mit Gestoh­le­nem
Bei dem Ein­bre­cher han­delt es sich um einen 25-jäh­ri­gen Mann aus dem Bezirk Vöck­la­bruck, der die Beu­te bereits zur Til­gung sei­ner Schul­den sowie für Lokal­be­su­che auf­ge­braucht hat. Der Tat­ver­däch­ti­ge wur­de über Auf­trag der Staats­an­walt­schaft Wels in Jus­tiz­an­stalt Wels eingeliefert.

Teilen.

Comments are closed.