salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schörfling: gelagerter Abfall in Brand geraten

1

In einem Gast­haus in Schörf­ling (Bezirk Vöck­la­bruck) brach am Mitt­woch­nach­mit­tag aus noch unbe­kann­ter Ursa­che im Scheu­nen­be­reich gela­ger­ter Abfall ein Feu­er aus. Die Feu­er­weh­ren Schörf­ling und Ober­he­hen­feld brach­ten den Brand rasch unter Kon­trol­le. In wei­te­rer Fol­ge wur­de durch die Feu­er­wehr Len­zing mit der Wär­me­bild­ka­me­ra der Brand­be­reich wegen etwai­ger Glut­nes­ter untersucht.

Fotos: Feu­er­wehr

Die Ein­satz­tä­tig­keit der FF See­wal­chen erstreck­te sich zum Bereit­hal­ten eines Atem­schutz­trupps und unter­stütz­te die Lösch­ar­bei­ten mit dem Hochleistungslüfters.

Teilen.

1 Kommentar

  1. Sebastian W. am

    Rich­tig­stel­lung:
    Die Ört­lich­keit des Gast­hau­ses befin­det sich nicht wie im Arti­kel ange­ge­ben im Gemein­de­ge­biet von See­wal­chen, son­dern im Orts­zen­trum von Schörfling/Attersee.