salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Verflogen: erster Flamingo am Traunsee gesichtet

5

Ob es an der Schöheit des Salzkammergutes oder am Klimawandel liegt, es ist nur eines klar. Dieser Gast am Traunsee hat sich verflogen. Dieser Traunsee-Flamingo ist wahrlich der Erste der am Traunsee seine Runden dreht. Ob er schon Freundschaften mit den am Traunsee lebenden Schwänen geknüft hat ist genauso ungewiss wie die Herkunft. Gewiss ist nur, dass sich der rosa Flamingo, der zur Zeit an der Esplanade in Altmünster seine Runden dreht, sich sichtbar wohl hier am Traunsee fühlt.

Fotos: salzi.at/Thomas Kurat

Ständig auf der Flucht vor den heimischen Schwänen, der “Traunsee-Flamingo”
Obwohl Flamingos oft für Vögel tropisch-warmer Regionen gehalten werden, sind sie vor allem auf der Südhalbkugel der Erde auch in gemäßigten und kalten Zonen zu finden. Am häufigsten sind Flamingos in Afrika sowie in Süd- und Mittelamerika vertreten, in Asien reicht das Vorkommen von Anatolien über den Iran bis in den Westen Indiens. Größere Vorkommen in Europa gibt es in Spanien, Südfrankreich, auf Sardinien, in Griechenland und seit kurzem auch am Traunsee.

Flamingos sind tag- und nachtaktiv, viele Arten fressen sowohl am Tage als auch in der Nacht. Alle Flamingos sind sehr gesellig, die Kolonien bestehen oft aus Tausenden oder Zehntausenden Individuen.

Teilen.

5 Kommentare

  1. Den einsamen Flamingo am Traunsee als “größere Vorkommen in Europa” zu bezeichnen ist ja nun leicht übertrieben doch ich fände es sehr nett, wenn noch einige Flamingo-Spezl`n zuwandern könnten. Die Schwäne könnten wir ja rosa anmalen, damit die Migration der Flamingos rascher vorangetrieben wird.

  2. metschertom am

    Der hat gehört dass der Köppl eine Therme bauen will und wollte sich als Bauleiter im Rathaus bewerben

  3. Na Hauptsache er fühlt sich wohl.
    Die Schwäne sind aber schon sehr unfreundlich.
    Die könnten schon etwas Gastfreundlicher sein.
    So unfreundlich verhält man sich nicht gegen Ausländer die in friedlicher Absicht zu uns nach Österreich kommen.