salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Wolfsegg: Bub (10) von Hoftrac erdrückt

0

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Sonntagmittag in Wolfsegg am Hausruck (Bezirk Vöcklabruck). Ein 10-jähriger Bub wurde von einem Traktor erdrückt. Der Bub besuchte mit seinen Eltern seinen 62-jährigen Großvater.

Großvater ließ Enkerl mit Hoftrac fahren
Der Großvater erlaubte seinem Enkel mit dem firmeneigenen Hoftrac auf deren Privatgrundstück zu fahren. Der Junge brachte das Fahrzeug auf der ansteigenden und nach links abfallenden Zufahrt zur Firmenhalle nach links zum Umkippen. Die beiden Türen des Hoftrac waren offen, wodurch der 10-Jährige aus der Kabine fiel. Der Schüler wurde schließlich vom Fahrzeug erdrückt.

Fotos: Matthias Lauber/laumat.at

Notarzt konnte nur mehr Tod feststellen
Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den Tod des Buben feststellen. Laut Gemeindeärztin war der Junge sofort tot. Seine Eltern werden vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.

www.laumat.at

Teilen.

Comments are closed.