salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Marktmusik Schörfling erreichte Ausgezeichneten Erfolg bei Konzertwertung in Lenzing

0

Bei der Kon­zert­wer­tung bei den dies­jäh­ri­gen Vöck­la­bru­cker Früh­jahrs­blä­ser­ta­gen vom 21. bis 22. April 2012 im Kul­tur­zen­trum Len­zing konn­te die Markt­mu­sik Schörf­ling unter Lei­tung von Kapell­meis­ter Ger­hard Gründl jun. einen aus­ge­zeich­nen Erfolg erzie­len. Die Markt­mu­sik prä­sen­tier­te den Bewer­tern drei Stü­cke, wel­che sich die Musi­ker und Musi­ke­rin­nen durch inten­si­ve Pro­ben­ar­beit ein­stu­diert haben.

 

Als Pflicht­stück gaben die Mit­glie­der der Markt­mu­sik „Varia­tio­nen des lie­ben Augus­tin“ von Gerd Kof­ler zum Bes­ten. Wei­ters folg­te als Selbst­wahl­stück der Titel „Slo­ve­nia“ kom­po­niert von Alfred Bösen­dor­fer, auch bekannt unter dem Namen Kees Vlak. Der drit­te Titel muss­te aus der Feder eines ober­ös­ter­rei­chi­schen Kom­po­nis­ten stam­men. Somit wähl­te Kapell­meis­ter Ger­hard Gründl jun. für sei­ne Musi­ker den Marsch „Musi­kan­ten­freund­schaft“ von Harald Kolasch.

Marktmusik Schörfling erreichte Ausgezeichneten Erfolg bei der Konzertwertung in Lenzing

Mit einer Gesamt­punk­te­zahl von 91,25 erreich­te die Markt­mu­sik Schörf­ling einen aus­ge­zeich­ne­ten Erfolg und star­tet mit höchs­ter Moti­va­ti­on in die kom­men­de Som­mer­sai­son 2012.

Teilen.

Comments are closed.