salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Rutzenmoos: Hausbesitzerin (65) entdeckte Brand in Zweifamilienhaus

0

In einem Zweifamilienhaus in Rutzenmoos (Bezirk Vöcklabruck) brach am Donnerstagnachmittag in der im Erdgeschoß befindlichen Stube ein Brand aus, der das Zimmer massiv beschädigte. Der Brand wurde von der 65-jährigen Hausbesitzerin entdeckt. Sie alarmierte ihren im selben Haus lebenden 39-jährigen Sohn und beide konnten unverletzt das Wohnhaus verlassen.

Die Feuerwehr Rutzenmoos führte die Brandbekämpfung durch. Laut Polizei kann nach derzeitigem Ermittlungsstand Brandstiftung ausgeschlossen werden. “Mit hoher Wahrscheinlichkeit konnte als Brandursache ein Defekt am TV-Gerät ermittelt werden!”, so ein Beamter.

Teilen.

Comments are closed.