salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vöcklabruck — die Stadt wird zur Marke

0

Vöcklabruck - die Stadt wird zur Marke | Foto: StadtmanagementDas Stadt­mar­ke­ting Vöck­la­bruck ent­wi­ckelt ziel­be­wusst die Stadt zur attrak­ti­ven Mar­ke. Zahl­rei­che Maß­nah­men und Pro­jek­te sind gestar­tet oder bereits  abge­schlos­sen. Eine hand­li­che Bro­schü­re zeigt die Schrit­te, wie Vöck­la­bruck zur attrak­ti­ven Mar­ke im Städ­te­ver­gleich wird.

Vöck­la­bruck, die Stadt mit Viel­falt und Genuss,  hat sich in einem mehr­tä­gi­gen Coa­ching Pro­zess seit 2011 ein kla­res Pro­fil gege­ben. Neue Dyna­mik ist von der Wirt­schaft der Innen­stadt  in Vöck­la­bruck zu spü­ren. Das Stadt­mar­ke­ting führt den Pro­zess ziel­stre­big. Stadt­ma­na­ge­rin Hel­ga Sturm erklärt: „Vöck­la­bruck wird zur attrak­ti­ven Mar­ke für alle Kun­den, die hoch­wer­ti­ge Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten und attrak­ti­ves Sze­nele­ben schät­zen. Es ist der sinn­vol­le Weg in die moder­ne Zukunft von Vöck­la­bruck, wenn alle an einem Strang zie­hen.“ Die geplan­ten Schrit­te der Mar­ken­füh­rung von Vöck­la­bruck sind in einer klei­nen Bro­schü­re dargestellt.

Die­se wird vom Stadt­mar­ke­ting her­aus­ge­ge­ben und ist auch bei die­sem erhält­lich. „Der Weg der Stadt Vöck­la­bruck als Mar­ke wird in einer prä­gnan­ten Bro­schü­re, die uns allen bei der Arbeit hilft, gezeigt“, ergänzt Hel­ga Sturm. „Äußerst posi­tiv sind  die gemein­sa­men Ideen von Reprä­sen­tan­ten des Stadt­mar­ke­tings und des CMV, die erfasst wur­den“, so Sturm. Selbst­ver­ständ­lich wer­den lau­fend Pro­jek­te abge­schlos­sen. Die­se beto­nen die Rich­tig­keit der Mar­ke Vöck­la­bruck und die Beson­der­hei­ten der Bezirkshauptstadt.

Mit einem neu­en Logo mit kla­rem Slo­gan wur­de 2011 ein ers­ter Schritt zur Mar­ken­füh­rung gesetzt. „Vöck­la­bruck, die Stadt mit Viel­falt und Genuss“ ist die Bot­schaft. Vor weni­gen Wochen wur­de der neue Ein­kaufs­füh­rer prä­sen­tiert, der auf 90 Sei­ten das umfas­sen­de Vöck­la­bruck Erleb­nis im hand­li­chen For­mat A5 vor­stellt. Der Ein­kaufs­füh­rer kann auch im Inter­net gele­sen wer­den. Wei­te­re Pro­jek­te sind in der Umset­zungs­pha­se. Das ver­ant­wort­li­che Team hat auch eine kla­re Visi­on als Ent­wick­lungs­ziel für die Stadt Vöck­la­bruck vorgegeben.

Die­se lau­tet: „Vöck­la­bruck ist Genuss am Leben. Die Stadt eröff­net Chan­cen, erfüllt die Wün­sche der Kun­den und ermög­licht die Kom­mu­ni­ka­ti­on sei­ner Gäs­te“. Somit haben alle neu­en  Maß­nah­men der Stadt die­sen Grund­ge­dan­ken zu ent­spre­chen. Besu­cher der Stadt und Kun­den mit ihren  Wün­schen wer­den ent­schei­dend vom neu­en Weg pro­fi­tie­ren. Stadt­ma­na­ge­rin Hel­ga Sturm fun­giert als Dreh­schei­be und koor­di­niert  im Netz­werk ziel­stre­big die­sen erfolg­rei­chen Weg.

Teilen.

Comments are closed.