salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

2. Herbstschoad im Cumberland Wildpark Grünau

0

2. Herbstschoad im Cumberland Wildpark GrünauKuli­na­risch in den far­ben­präch­ti­gen Herbst wan­dern.
Im Wild­park Grün­au hat jede Jah­res­zeit ihr pas­sen­des Fest. So auch der Herbst. Sei­ne außer­ge­wöhn­li­che, far­ben­präch­ti­ge Stim­mung hält Ein­zug und bil­det den Rah­men für die „Herbst­schoad“ am 30. Sep­tem­ber 2012.

Sie sind mit dem Begriff „Bschoad“ nicht rich­tig ver­traut? Kein Pro­blem, erset­zen Sie ihn ein­fach durch „Jau­se“ und schon haben Sie die Auf­lö­sung dazu. Wenn der Wild­park Grün­au zur „Herbst­schoad“ lädt, dann ist damit also eine „Herbst­jau­se“ gemeint, ver­bun­den mit einer wun­der­ba­ren Wan­de­rung durch die bereits herbst­lich gepräg­te Natur­land­schaft. Wobei die Jau­se sozu­sa­gen den krö­nen­den Abschluss der Wan­de­rung bil­det.

2. Herbstschoad im Cumberland Wildpark GrünauKöst­lich­kei­ten aus der Regi­on zur Stär­kung
Am Ende einer aus­ge­dehn­ten Wan­de­rung oder eines Bau­ern­brot, Speck, Obst­säf­ten, Most und ande­ren Köst­lich­kei­ten von Bau­ern aus der Regi­on, ver­wöhnt der För­der­ver­ein des Wild­parks die Besu­cher mit selbst­ge­mach­ten Bau­ern­krap­fen.

Wis­sens­wer­tes aus der Welt der Tie­re
Der Wild­park ist für sei­ne Attrak­ti­vi­tät weit über die Regi­on hin­aus bekannt. Das gilt auch für des­sen Füh­run­gen. Bei der Herbst­schoad ste­hen den Besu­chern aus­ge­bil­de­te Tier­park-Ran­ger und Natur­ex­per­ten der ARGE Pli­ni­us zur Sei­te, um ihr Wis­sen mit Inter­es­sier­ten zu tei­len. Spe­zi­ell wid­men sich die Exper­ten den unter­schied­li­chen Akti­vi­tä­ten der Wild­tie­re in der Herbst­zeit. Die gro­ßen Braun­bä­ren wer­den nun näm­lich immer ruhi­ger, wäh­rend bei den Rot­hir­schen gera­de der Kampf um die Hirsch­kü­he beginnt. Wer aus­rei­chend Geduld mit­bringt, kann Hir­sche sogar beim Röh­ren beob­ach­ten — es ist Zeit der Hirsch­brunft!

Herbs­tral­lye für Kin­der
Für alle Kin­der besteht die Mög­lich­keit an einer Herbs­tral­lye teil­zu­neh­men. Aus­ge­rüs­tet mit Vor­la­ge und Stift — die an der Kas­sa aus­ge­teilt wer­den — gilt es, auf dem Rund­weg durch den Park ver­schie­de­ne Herbst­bo­ten zu fin­den und Rät­sel zu lösen. Lust auf einen stim­mungs­vol­len Herbst­tag bei tol­lem Rah­men­pro­gramm? Dann ist ein Besuch des Wild­parks bestimmt das Rich­ti­ge für Sie!

Details zur Herbst­schoad
Der Wild­park ist wie immer ab 9 Uhr geöff­net. Ab 10 Uhr gibt es ein umfang­rei­ches, zur Jah­res­zeit pas­sen­des, Rah­men­pro­gramm zur Herbst­schoad.

www.wildparkgruenau.at

 

Teilen.

Comments are closed.