salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bezirksübergreifende Großübung in Sicking

0

Die frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Aurach­kir­chen, Gemein­de Ohls­dorf, wur­de von der FF Sicking zu ihrer Früh­lings­übung nach Sicking ein­ge­la­den. Ins­ge­samt nah­men 98 Feu­er­wehr­mit­glie­der an die­ser Groß­übung teil. Das Feu­er kennt kei­ne Gren­zen, somit ist es durch­aus auch mög­lich, dass Aurach­kir­chen den Nach­barn im Bezirk Vöck­la­bruck in Des­sel­brunn und Sicking oder wo auch immer zu Hil­fe kom­men müs­sen. So war es selbst­ver­ständ­lich die­se Ein­la­dung zur gemein­sa­men Übung anzunehmen.

17 FF-Mit­glie­der aus Aura­c­kir­chen waren vor Ort und übten den Ernst­fall Brand bei zwei eng anein­an­der­lie­gen­den Bau­ern­hö­fen und Ber­gung von ver­un­fall­ten Per­so­nen aus luf­ti­ger Höhe eines Silos mit Hil­fe des Ber­ge­krans. Bei der Übungs­nach­be­spre­chung gab es kei­ne Bean­stan­dun­gen, aus klei­ne Feh­lern lernt man für die Zukunft.

Bür­ger­meis­te­rin Ulri­ke Hil­le und Gemein­de­vor­stand Die­ter Gra­fin­ger wür­dig­ten das Enga­ge­ment der Feu­er­weh­ren und erwähn­ten, dass man sich bei die­ser Schlag­kraft in den Gemein­den sicher füh­len kann. Auch sie freu­ten sich über die bezirks­über­grei­fen­de freund­schaft­li­che und vor allem funk­tio­nie­ren­de Gemeinschaftsübung.

Anwe­sen­de Feu­er­weh­ren: FF Aurach­kir­chen, FF Sicking, FF Win­dern, FF Des­sel­brunn, FF Att­nang, 1 Mann­schaft Rettung.

Fotos: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.