salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gamperner Tennisjugend setzte sich durch

0

Bei den 31. Club-Meis­ter­schaf­ten gab die Jugend ein kräf­ti­ges Lebens­zei­chen von sich.

Im span­nen­den Her­ren-Fina­le setz­te sich erst­mals der 18-jäh­ri­ge Ram­s­entha­ler Mar­tin gegen den erst 15-jäh­ri­gen Wal­cher Flo­ri­an knapp in 3 Sät­zen durch (3:6 6:4 6:3). Platz 3 erkämpf­ten sich der Vor­jah­res­sie­ger Haben­schuss Domi­nik und Bau­ern­feind Felix.

Bei den Damen setz­te sich erst­mals Kar­rer San­dra gegen Schmed­ler Mar­tha in 3 Sät­zen durch. Platz 3 erging an Ram­s­entha­ler Katharina.

Ins­ge­samt kämpf­ten 50 Erwach­se­ne und zahl­rei­che Kin­der und Jugend­li­che in 13 versch. Bewer­ben um die begehr­ten Clubmeistertitel.

Foto: pri­vat

 

Wei­te­re Klassensieger:

Her­ren B‑Bewerb:                  Schweit­zer Jakob

Her­ren Hob­by-Bewerb:         Über­reich Jürgen

Damen Hob­by-Bewerb:         Lachin­ger Bianca

Her­ren 45 +:                           Vogl­hu­ber Kurt

Damen 45 +:                          Kar­rer Karin

Her­ren Dop­pel:                      Ram­s­entha­ler Mar­tin und Kal­leit­ner Philipp

Damen Dop­pel:                      Schall­mei­ner Sieg­lin­de und Ram­s­entha­ler Katharina

Mixed-Bewerb:                      Schmed­ler Mar­tha und Jun­ger Martin

Her­ren Hob­by-Dop­pel:          Nikles Robert und Berg­ham­mer Reinhold

U12:                                        Bau­ern­feind Ruben

U14:                                        Dawud Ferdin

 

Alle Ergeb­nis­se sind auf der Home­page der Uni­on Gam­pern (www.union-gampern.at) unter der Sek­ti­on Ten­nis veröffentlicht.

Teilen.

Comments are closed.