salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vermutlich betrunkener Motorradfahrer kollidierte mit Radfahrer

0

Beim Ver­such einen Rad­fah­rer mit einem Motor­rad zu zie­hen stie­ßen in Gam­pern zwei offen­bar alko­ho­li­sier­te Fahr­zeug­len­ker zusam­men und ver­letz­ten sich. Mit einem nicht zuge­las­se­nen Moto­cross-Motor­rad woll­te am 2. Okto­ber 2015 gegen 17 Uhr ein 46-Jäh­ri­ger aus Timel­kam einen 44-Jäh­ri­gen aus Gam­pern auf sei­nem Fahr­rad zie­hen. Die bei­den Len­ker waren von der Wei­ter­schwan­ger Schot­ter­gru­be Rich­tung Orts­ge­biet Wei­ter­schwang unterwegs.

Im Orts­kern von Wei­ter­schwang kol­li­dier­ten die bei­den Len­ker mit­ein­an­der und kamen zu Sturz. Der 46-Jäh­ri­ge dürf­te kei­nen Sturz­helm getra­gen haben. Nach dem Zusam­men­stoß bega­ben sie sich zur Woh­nung des 44-Jäh­ri­gen und rie­fen die Ret­tung. Hin­zu­ge­ru­fe­ne Poli­zis­ten führ­ten bei dem 44-Jäh­ri­gen einen Alko­vor­test durch, der einen Hin­weis auf eine star­ke Alko­ho­li­sie­rung brach­te. Einen Alko­mat­test ver­wei­ger­ten bei­de Len­ker. Sie wur­den mit Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des ins Kran­ken­haus Vöck­la­bruck gebracht. Die bei­den wer­den angezeigt.

Teilen.

Comments are closed.