salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Spende Nordhangbrot für die Ortsstelle Grünau im Almtal

0

Ein ein­satz­rei­cher Som­mer für die Berg­ret­tung neigt sich lang­sam dem Ende. Nicht täg­lich aber oft mehr­mals an einem Tag wur­de allei­ne die Berg­ret­tung Ober­ös­ter­reich mit ihren ehren­amt­li­chen Hel­fern in 23 Orts­stel­len zum Ein­satz geru­fen. Vie­le Ein­sät­ze sind durch die Ver­si­che­rung der Ver­un­fall­ten gedeckt und die­se decken nur einen Teil der Finan­zen der Orts­stel­len. Der Groß­teil der Ein­nah­men machen mit 65% die Spen­den der För­de­rer der Berg­ret­tung aus.
Als klei­nes Dan­ke­schön erhält der För­de­rer ab einer Spen­de von €24,- eine welt­weit gül­ti­ge Bergekostenversicherung.

Ein­satz­lei­ter Die­ter Auin­ger, Bäcker­meis­ter Micha­el Ull­ner, Orts­stel­len­lei­ter-Stell­ver­tre­ter Franz Wei­din­ger und Orts­stel­len­lei­ter Mar­tin Trautwein

Eine beson­de­re Unter­stüt­zung erhält die Berg­ret­tung Grün­au im Alm­tal nun durch die Bäcke­rei & Con­di­to­rei Bruck­müh­le in Scharn­stein mit Filia­len in Grün­au und Pet­ten­bach. Mit dem neu­en Rog­gen – „Nord­hang­brot“ wird mit jedem ver­kauf­ten Stück die Orts­stel­le Grün­au unterstützt.
Das kräf­ti­ge Nord­hang­brot passt mit sei­nem groß­ar­ti­gen Geschmack, sei­ner Optik und der lan­gen Halt­bar­keit ide­al zum Berg und sons­ti­gen aus­dau­ern­den Tou­ren, so die Bergretter.
Ortstel­len­lei­ter Mar­tin Traut­wein mit Stell­ver­tre­ter Franz Wei­din­ger und Ein­satz­lei­ter Die­ter Auin­ger bedan­ken sich für Über­rei­chung der Spen­de in sym­bo­li­scher Form mit dem Nord­hang­brot bei Bäcker­meis­ter Micha­el Ullner.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.