salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

PKW prallt frontal gegen LKW

0

Die FF Bad Goisern stand in den frühen Morgenstunden des 8. März 2018 bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. Ein PKW war beim Kreisverkehr an der B 145 frontal gegen einen LKW geprallt.

Trotz Totalschadens hatte der PKW-Lenker großes Glück, er überstand den Zusammenstoß augenscheinlich unverletzt. Seitens der Polizei wurde die FF Bad Goisern kurz vor 5 Uhr früh zu den Aufräumarbeiten alarmiert.

Neben dem Ausleuchten und Absichern der Einsatzstelle musste der PKW mit einer Seilwinde von der Fahrbahn geschafft werden. Ausgelaufenes Öl und Betriebsflüssigkeiten wurden gebunden sowie die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und Glassplittern gereinigt. Die FF Bad Goisern war mit 20 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz. (Fotos: © FF Bad Goisern)

Teilen.

Comments are closed.