salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Pkw kollidierte frontal mit Motorrad

0

Ein 23-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Vöck­la­bruck fuhr am 12. Sep­tem­ber 2018 gegen 17:20 Uhr mit sei­nem Motor­rad. Bei der Gemein­de­gren­ze zwi­schen Gam­pern und Berg im Atter­gau kol­li­dier­te er in einer leich­ten Rechts­kur­ve fron­tal mit dem ent­ge­gen­kom­men­den Pkw, gelenkt von einem 55-Jäh­ri­gen aus dem Bezirk Vöck­la­bruck.

Motor­rad­fah­rer in angren­zen­des Feld geschleu­dert
Bei dem Auf­prall wur­de der Motor­rad­len­ker in das angren­zen­de Feld geschleu­dert. Der 23-Jäh­ri­ge wur­de mit Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber in das UKH Wels geflo­gen wer­den. Die 51-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin des PKW-Len­kers wur­de nur leicht ver­letzt und mit der Ret­tung in das Salz­kam­mer­gut­kli­ni­kum Vöck­la­bruck gebracht, berich­tet die Poli­zei.

Teilen.

Comments are closed.