salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schwerer Crash auf vereister Fahrbahn in Desselbrunn

2

Ein schwe­rer Kreu­zungs­crash ereig­ne­te sich Don­ners­tag­abend auf ver­eis­ter Fahr­bahn in Desselbrunn.

Der Unfall ereig­ne­te sich im Kreu­zungs­be­reich der Des­sel­brun­ner Stra­ße mit der Stra­ße nach Sicking. Bei den ört­li­chen Ein­satz­kräf­ten sei der berüch­tig­te Stra­ßen­ab­schnitt, in dem es bereits öfters zu teils sehr schwe­ren Unfäl­len gekom­men ist, auch unter dem Namen “Bau­ern­au­to­bahn” bekannt.

Vier Feu­er­weh­ren, Ret­tungs­dienst, Not­arzt und Poli­zei stan­den im Ein­satz. Ent­ge­gen ers­ten Mel­dun­gen war zum Glück kei­ner der Unfall­be­tei­lig­ten schwer ein­ge­klemmt. Eine Türe wur­de von den Ein­satz­kräf­te geöff­net. Die Ver­letz­ten wur­den nach der Erst­ver­sor­gung an der Unfall­stel­le ins Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert. Der Kreu­zungs­be­reich war rund eine drei­vier­tel Stun­de für den Ver­kehr gesperrt. Die Feu­er­wehr rich­te­te eine ört­li­che Umlei­tung ein.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber & FF Windern

Teilen.

2 Kommentare

  1. Bekommt man eigent­lich mehr Clicks, wenn man Crash statt Unfall schreibt?

    Hof­fe kei­ner der Betei­lig­ten war schwer ver­letzt bzw., dass kei­ner lang­fris­ti­ge Schä­den davon getra­gen hat.

    • DerBesserwisser am

      Herr Mar­tin, ein “Ewig-Gest­ri­ger” ? Oh, wie schreck­lich die­se Angli­zis­men! Ein nicht-deutsch­spra­chi­ger Begriff zu einem Ereig­nis in unse­rem Hei­mat­land Österreich ;-)
      Ihre Pro­ble­me möch­te ich haben… Schö­nes Wochenende!