salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vandalismus nach Perchtenlauf in Unterach

0

In der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag hin­ter­lie­ßen Van­da­len in Unter­ach eine Spur der Ver­wüs­tung. Im Orts­ge­biet wur­den ca. 20 Schnee­stan­gen abge­bro­chen. Ein Zaun, sowie ein Mobi­les-WC wur­den um getre­ten und beschä­digt, des Wei­te­ren wur­de ein Kanis­ter mit Die­sel ver­schüt­tet und eine Stra­ßen­la­ter­ne mit einem Auto umge­fah­ren.

Am 17. Novem­ber 2018 fand in Unter­ach am Atter­see ein gro­ßer Perch­ten­lauf statt, an dem ca. 400 Perch­ten und rund 700 Besu­cher teil­nah­men. Bei der Ver­an­stal­tung selbst und auch bei der anschlie­ßen­den “After-Show-Par­ty” in einem gro­ßen Fest­zelt kam es zu kei­ner­lei Bean­stan­dun­gen.

In der Zeit zwi­schen 2 Uhr bis 7 Uhr ver­üb­ten jedoch unbe­kann­te Täter meh­re­re, zum Teil schwe­re, Sach­be­schä­di­gun­gen. Im Orts­ge­biet wur­den ca. 20 Schnee­stan­gen abge­bro­chen. Ein Zaun, sowie ein Mobi­les-WC wur­den um getre­ten und beschä­digt. Ein Klein-Bag­ger auf einer Bau­stel­le wur­de gestar­tet und des­sen Bag­ger­schau­fel so bewegt und gedreht, dass damit eine Gemein­de­stra­ße ver­sperrt wur­de. Außer­dem wur­de ein Kanis­ter mit Die­sel ver­schüt­tet und ein Ver­kehrs­un­fall mit Sach­scha­den samt anschlie­ßen­der Fah­rer­flucht fest­ge­stellt. Beim Ver­kehrs­un­fall mit Fah­rer­flucht wur­den unter ande­rem eine ein­be­to­nier­te Stra­ßen­la­ter­ne und eine Hecke umge­fah­ren bzw. zer­stört.

Hin­wei­se aus der Bevöl­ke­rung bit­te an die Poli­zei­in­spek­ti­on Unter­ach am Atter­see, Tele­fon­num­mer 059 133 4177.

Teilen.

Comments are closed.