salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Feuer in Bankfoyer gelegt und Schneestangen abgebrochen

0

Ein 24-Jähriger aus Graz und ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck feierten in der Nacht von 23. Februar 2019 auf 24. Februar 2019 gemeinsam in Timelkam und später in Frankenmarkt. In den Morgenstunden des 24. Februar trennten sich die beiden.

Prospektständer in Bankfoyer angezündet und 50 Schneestangen abgebrochen

Der Grazer ging danach in eine Bankfiliale in Frankenmarkt und zündete im Foyer einen Prospektständer an. Dabei wurden zum Glück lediglich Prospekte und der Ständer beschädigt. Etwa zeitgleich riss sein Bekannter am Nachhauseweg etwa 50 Stück Schneestangen aus und brach diese teilweise ab.

Beschuldigte wollen sich nicht erinnern können

Die beiden Burschen konnten aufgrund von Zeugenaussagen und der Videoüberwachung in der Bank ausgeforscht werden. Gegenüber der Polizei gaben die Beschuldigten an, sich aufgrund von Alkohol- und Drogenkonsum nicht mehr an die Taten erinnern zu könne. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.

Teilen.

Comments are closed.