salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

15-Jährige stahl knapp 700 Euro aus der Klassenkasse

0

Eine 15-Jäh­ri­ge soll über einen län­ge­ren Zeit­raum meh­re­re Hun­dert Euro gestoh­len haben. Wie die Poli­zei berich­tet, hat sich die Schü­le­rin immer wie­der in der Klas­sen­kas­se bedient. 

Im Zeit­raum von Dezem­ber 2018 bis März 2019 wur­den in einer Schu­le in Wolfsegg/Hausruck immer wie­der klei­ne­re Geld­be­trä­ge aus der Klas­sen­kas­se gestoh­len. Im Zuge von Erhe­bun­gen mit der Schul­lei­tung wur­de eine 15-jäh­ri­ge Schü­le­rin aus dem Bezirk Vöck­la­bruck als Beschul­dig­te aus­ge­forscht wer­den.

Schü­le­rin stahl Geld und Schu­he

Dabei konn­te der feh­len­de Geld­be­trag in der Höhe von 680 Euro teil­wei­se geklärt bzw. der Scha­den wie­der gut gemacht wer­den. Wei­ters konn­te der Schü­le­rin auch ein Schuh­dieb­stahl einer Mit­schü­le­rin nach­ge­wie­sen wer­den.

Teilen.

Comments are closed.