salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Auffahrunfall in Regau

0

Am Mittwoch ereignete sich in den späten Nachmittagsstunden auf der B145 in Regau ein Auffahrunfall mit 3 Fahrzeugen.

Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Die Feuerwehr brachte die Fahrzeuge von der Fahrbahn und reinigte diese von herumliegenden Splittern und Teilen. Anschließend wurden noch ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden und entfernt. Während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr einspurig am Unfallort vorbei geleitet, während die Fahrtrichtung Gmunden lokal umgeleitet wurde, berichtet die Feuerwehr.

Bericht & Fotos: FF Regau / www.ff-regau.at

Teilen.

Kommentare

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.