salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Buchpräsentation und Lesung „Die Villen vom Traunsee“

0

„Den Menschen ihre Geschichte zurückgeben”, so lautet das Motto unter dem die meisten historischen Bücher und Publikationen von Marie-Theres Arnbom stehen. In ihrem neuen Buch „Die Villen vom Traunsee“ widmet sich die Historikerin den Geschichten der Häuser von Gmunden bis Ebensee. Im 19. Jahrhundert tummelten sich rund um den See Aristokraten und Bürgerliche, Künstler und Industrielle, Schauspielerinnen und Operettenkomponisten, Herzöge und sogar der König von Hannover. Berühmte Ringstraßenarchitekten planten in Gmunden, Altmünster, Traunkirchen und Ebensee imposante Villen als standesgemäße Sommerquartiere: für die Wittgensteins oder die Berliner Bankiersfamilie Mendelssohn, für Familie Miller-Aichholz, deren häufiger Gast Johannes Brahms war. Marie-Theres Arnbom hat die Spuren dieser Persönlichkeiten mit ihrem besonderen Gespür für menschliche Schicksale nachgezeichnet.

Nachdem die Autorin ihr neues Buch bereits in Wien und Seewalchen präsentiert hat, ist es nun auch am Trausee soweit. Marie-Theres Arnbom liest am 26. Juni im Zeitgeschichte Museum Ebensee aus ihrem Buch und erzählt über die illustre Vergangenheit des Traunsees.

Mittwoch, 26.6.2019, 19:00 Uhr
Zeitgeschichte Museum Ebensee

Fotos: Anborn

Teilen.

Comments are closed.