salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Frau bei Auffahrunfall verletzt

0

Heute Mittag ereignete sich auf der B154 ein Auffahrunfall. Eine Frau wurde dabei verletzt.

Eine 45-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte ihren Pkw von Straßwalchen kommend in Richtung Zell am Moos. Bei der Kreuzung mit der Gemeindestraße nach Oberhofen wollte sie rechts in diese abbiegen.

Ungebremst auf Fahrzeug aufgefahren

Der Lenker hinter ihr bemerkte das Manöver nicht und fuhr ungebremst auf das Fahrzeug der Frau auf. Der Wagen wurde etwa 50 Meter nach vorne geschleudert. Die 45-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Vöcklabruck gebracht.

Teilen.

Comments are closed.