salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Frau bei Auffahrunfall verletzt

0

Heu­te Mit­tag ereig­ne­te sich auf der B154 ein Auf­fahr­un­fall. Eine Frau wur­de dabei ver­letzt.

Eine 45-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Vöck­la­bruck lenk­te ihren Pkw von Straß­wal­chen kom­mend in Rich­tung Zell am Moos. Bei der Kreu­zung mit der Gemein­de­stra­ße nach Ober­ho­fen woll­te sie rechts in die­se abbie­gen.

Unge­bremst auf Fahr­zeug auf­ge­fah­ren

Der Len­ker hin­ter ihr bemerk­te das Manö­ver nicht und fuhr unge­bremst auf das Fahr­zeug der Frau auf. Der Wagen wur­de etwa 50 Meter nach vor­ne geschleu­dert. Die 45-Jäh­ri­ge erlitt Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des und wur­de von der Ret­tung in das LKH Vöck­la­bruck gebracht.

Teilen.

Comments are closed.