salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Brand bei Motorradmuseum in Vorchdorf ausgebrochen

0

Zehn Feuerwehren standen Samstagabend bei einem Brand eines Dachstuhls eines Motorradmuseums in Vorchdorf im Einsatz.

Der Brand erfasste in erster Linie den Dachstuhl des Vierkanters. Zehn Feuerwehren standen im Einsatz und konnten dem Brand rasch eindämmen.

“Beim Eintreffen der örtlich zuständigen Feuerwehr Vorchdorf hat es sich um einen offenen Dachstuhlbrand gehandelt, der schon auf die anderen Dachseiten übergegriffen hat. Von der Feuerwehr ist Alarmstufe 2 ausgelöst worden, es sind derzeit 10 Feuerwehren im Einsatz,” schildert Thomas Dreiblmeier, Abschnitts-Feuerwehrkommandant Gmunden Samstagabend das Geschehen.

Längere Zubringerleitungen mussten gelegt werden, um genug Löschwasser am Einsatzort zu haben. Der Brand selbst konnte rasch eingedämmt werden, zum Erreichen der letzten Glutnester musste das Dach teilweise geöffnet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

Teilen.

Comments are closed.