salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Dank zwei Podiumsplätzen bei Heimrennen in Mehrnbach die ÖM-Führung ausgebaut

0

Maximilian Ernecker kommt nun als MX Jugend ÖM-Leader zum Motocross-Finale nach Oberdorf

Maximilian Ernecker konnte bei seinem Heimrennen in Mehrnbach am 25. August seine 85ccm-ÖM-Zwischenführung weiter ausbauen. In beiden Rennen sah der HSV Ried-Rookie als Dritter die Zielflagge und wurde erneut zweimal bester Österreicher. Damit kommt der 12-Jährige als Gesamtführender der Motocross-Jugend-Staatsmeisterschaft zum großen Finale nach Oberdorf (Burgenland) am 8. September.

„Mehrnbach war für mich das schönste Rennen des Jahres, die Strecke perfekt vorbereitet und ich konnte für meinen Verein, dem HSV Ried in beiden Läufen das Podium erreichen“, freut sich Maximilian Ernecker, der auch bei seinem Heimrennen wieder bester Österreicher in der 85ccm-ÖM-Klasse wurde.

Mit diesem Ergebnis legt der mehrfache 85ccm-ÖM-Laufsieger des Jahres 2019 einen wichtigen „Grundstein“ in Richtung seines ersten Staatsmeistertitels: „Die Chance ist jetzt groß, ich werde in Oberdorf aber nicht taktieren, sondern gleich im ersten Lauf wieder Vollgas geben und versuchen mein bestes Motocross zu zeigen“, so Maximilian, der nun vor dem großen Finale in Oberdorf am 8. September – 22 Punkte Vorsprung auf seinen ersten Verfolger in der Meisterschaft hat…

Mehr Infos unter: www.erneckers-mx-service.at

Fotos: Huemer Alois

Teilen.

Comments are closed.