salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Dank zwei Podiumsplätzen bei Heimrennen in Mehrnbach die ÖM-Führung ausgebaut

0

Maxi­mi­li­an Erne­cker kommt nun als MX Jugend ÖM-Lea­der zum Moto­cross-Fina­le nach Ober­dorf

Maxi­mi­li­an Erne­cker konn­te bei sei­nem Heim­ren­nen in Mehrn­bach am 25. August sei­ne 85ccm-ÖM-Zwi­schen­füh­rung wei­ter aus­bau­en. In bei­den Ren­nen sah der HSV Ried-Roo­kie als Drit­ter die Ziel­flag­ge und wur­de erneut zwei­mal bes­ter Öster­rei­cher. Damit kommt der 12-Jäh­ri­ge als Gesamt­füh­ren­der der Moto­cross-Jugend-Staats­meis­ter­schaft zum gro­ßen Fina­le nach Ober­dorf (Bur­gen­land) am 8. Sep­tem­ber.

Mehrn­bach war für mich das schöns­te Ren­nen des Jah­res, die Stre­cke per­fekt vor­be­rei­tet und ich konn­te für mei­nen Ver­ein, dem HSV Ried in bei­den Läu­fen das Podi­um errei­chen“, freut sich Maxi­mi­li­an Erne­cker, der auch bei sei­nem Heim­ren­nen wie­der bes­ter Öster­rei­cher in der 85ccm-ÖM-Klas­se wur­de.

Mit die­sem Ergeb­nis legt der mehr­fa­che 85ccm-ÖM-Lauf­sie­ger des Jah­res 2019 einen wich­ti­gen „Grund­stein“ in Rich­tung sei­nes ers­ten Staats­meis­ter­ti­tels: „Die Chan­ce ist jetzt groß, ich wer­de in Ober­dorf aber nicht tak­tie­ren, son­dern gleich im ers­ten Lauf wie­der Voll­gas geben und ver­su­chen mein bes­tes Moto­cross zu zei­gen“, so Maxi­mi­li­an, der nun vor dem gro­ßen Fina­le in Ober­dorf am 8. Sep­tem­ber – 22 Punk­te Vor­sprung auf sei­nen ers­ten Ver­fol­ger in der Meis­ter­schaft hat…

Mehr Infos unter: www.erneckers-mx-service.at

Fotos: Hue­mer Alo­is

Teilen.

Comments are closed.