salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vorderrad blockierte: E-Biker schwer gestürzt

1

Weil das Vorderrad seines E-Bikes plötzlich blockierte, ist ein Pensionist heute Vormittag in Attersee gestürzt. Der Mann trug keinen Helm und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Ein 77-jähriger Wiener fuhr am 23. August 2019 gegen 10:15 Uhr mit seinem E-Bike in der Gemeinde Attersee am Attersee in Richtung seiner Wohnung. Ein Zeuge, der zufällig hinter dem Wiener fuhr, beobachtete, wie er mit dem Vorderrad ins “Schlingern” geriet, danach das Rad blockierte und er sich mit dem E-Bike nach vorne überschlug.

er 77-Jährige, der keinen Fahrradhelm trug, schlug mit voller Wucht mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in LKH Salzburg gebracht.

Teilen.

1 Kommentar

Kommentare