salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vereinsmeisterschaft Badminton

0

Am Samstag, den 7.9. 2019, führte die Sportunion Ohlsdorf, einer der größten Badmintonvereine unseres Bundeslandes, die Vereinsmeisterschaft durch. Der Zeitpunkt für diese Meisterschaft ergab sich als Abschluss einer intensiven Trainingswoche, in der der leistungssportorientierte Nachwuchs bzw. die Bundesligamannschaft sich den letzten Feinschliff für die kommende Saison holte.

Die Trainings in dieser Woche wurden für die Bundesligamannschaft von Florian Baumgartner, für den Nachwuchs (davon 4 Talentkaderspieler) von ÖBV-Trainerin Alexandra Mathis aus Vorarlberg abgehalten. Dabei wurde aber nicht nur badmintonspezifische Technik und Taktik trainiert, sondern täglich wurden auch 2 Zusatztrainings wie Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Life Kinetik, Gleichgewicht und Stabilisation durchgeführt. Selbst Step Aerobic wurde als eine konditions- bzw. kraftfördernde Maßnahme angeboten.

Trotz dieser anstrengenden Trainingswoche war die Motivation bei der Vereinsmeisterschaft riesengroß. Natürlich war auch wieder die Tatsache, dass bei der Meisterschaft sowohl Burschen als auch Mädchen mit der Bundesligamannschaft spielen durften, ein zusätzlicher Motivator. Nach hart umkämpften Spielen setzten sich dann im Einzel Andrej Serov, der im Finale im dritten Satz Florian Baumgartner 22:20, bezwang und im anschließenden Doppelbewerb Sarah Dlapka und Christine Stadlmayr ebenfalls nach einen 3 Satz-Spiel gegen Lisa Kuttner und Alexander Huemer durch.

Abschließend gab es beim gemütlichen Beisammensein noch den einen oder anderen Tipp für den Nachwuchs und eine gemeinsame Jause. Ein toller Vereinstag ging damit zu Ende, der hoffentlich nicht nur viel Spaß gemacht hat, sondern auch spielerisch und kämpferisch für den einen oder anderen AHA-Effekt gesorgt hat.

Bericht: Stephan Dlapka
Foto: privat

Teilen.

Kommentare