salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Feuerwehr Herbstübung in Desselbrunn

0

Am 18.10.2019 wurde von der FF Desselbrunn ein Brand des Kirchengebäudes durch Blitzschlag für die Herbstübung simuliert. Das Feuer griff innerhalb kürzester Zeit auf das Pfarrheim über.

Im Pfarrheim wurde zu dieser Zeit eine Jungscharstunde abgehalten. Die Jungscharkinder mussten mit 3 Atemschutztrupps aus dem verrauchten Gebäude gerettet werden. Das Gebäude wurde mit 4 Strahlrohren und dem Hubsteiger gelöscht. Um die Wasserversorgung sicherzustellen wurden drei Zubringerleitungen gelegt.

Bei der Herbstübung nahmen die drei Feuerwehren der Gemeinde Desselbrunn, die FF Desselbrunn,die FF Sicking und FF Windern, teil. Zusätzlich wurde die Feuerwehr Vöcklabruck mit dem Hub-Rettungsgerät alarmiert, um das große Kirchenareal von oben zu löschen.

 

Teilen.

Comments are closed.