salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Spiel und Spaß bei den MoBet Feriencamps

0

Auch heuer wurden vom Verein MoBet wieder 5 Feriencamps für Menschen mit Beeinträchtigung veranstaltet. Ein Camp wurde in Kärnten durchgeführt, vier Camps fanden in Nußdorf am Attersee im Jugendzentrum des ÖWR statt. Insgesamt 100 Teilnehmer aus ganz Österreich konnten für diese Ferienwochen einen der begehrten Plätze ergattern.

Für viele ist es das Highlight des Sommers: Urlaub im MoBet Feriencamp – ganz ohne Eltern, Arbeits- oder WG Kollegen. Für die Eltern wiederum sind die Camps die ideale Möglichkeit, die Betreuung während des Sommers zu managen und sich selber eine Auszeit zu nehmen.

Besonders wichtig ist dem Team von MoBet ein Mix aus Erholung, Erlebnissen in der Natur, Bewegung, Spiel, Spaß und Abenteuer. Ob Baden im See, Wanderungen, Motorbootfahren, Discobesuch oder Lagerfeuerromantik, die 10 Betreuer pro Camp versuchen immer den Urlaubern unzählige Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub zu bieten.

Die MoBet Feriencamps erfreuen sich sehr großer Beliebtheit, das sieht man auch daran, dass dieses Jahr sogar drei Teilnehmer geehrt wurden, die bereits zum 10.Mal an einem Camp teilgenommen haben.

Für das MoBet Team heißt es jetzt wieder: „Nach dem Camp ist vor dem Camp“ und es werden aktuell schon die Camps 2020 vorbereitet. Ab 6.Jänner ist dafür bereits die Anmeldung auf der Homepage www.mobet.at möglich!

Teilen.

Kommentare