salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

171 Feuerwehrfunker Bezirk Vöcklabruck neu ausgebildet

0

In den 4 Aus­bil­dungs­tur­nus­sen, wobei 2 im Früh­jahr und 2 im Herbst statt­fan­den, wur­den im Bezirk Vöck­la­bruck 171 Fun­ke­rin­nen und Fun­ker aus­ge­bil­det. Der Funk­lehr­gang ist die Vor­aus­set­zung für das Antre­ten zum Funk­leis­tungs­ab­zei­chen in Bron­ze, Sil­ber und Gold, sowie für die Ver­kehrs­reg­ler Aus­bil­dung.

Foto: BFK/Johannes Lin­ner

Wei­ters bil­det der Funk­lehr­gang auch einen alter­na­ti­ven Weg für die Errei­chung des Feu­er­wehr­leis­tungs­ab­zei­chen in Gold. Der Ver­ant­wort­li­che des Bezir­kes Vöck­la­bruck für das Funk­we­sen, Haupt­amts­wal­ter DI Hans-Peter Kas­tin­ger ist mit sei­nen Aus­bild­nern stolz, dass alle ange­tre­te­nen 171 das Zer­ti­fi­kat erhal­ten haben. Bezirks­feu­er­wehr­kom­man­dant Ober­brand­rat Wolf­gang Huf­nagl bedank­te sich eben­falls bei Zer­ti­fi­kats­über­rei­chun­gen bei den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern für die Bereit­schaft in Ihrer Frei­zeit sich die­ser Auf­ga­be zu stel­len und zu ler­nen.

Teilen.

Comments are closed.