salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Altmünsters WeihnachtsWunschBaum unterstützt wieder Bedürftige

0

Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr, wird es auch heuer wieder den WeihnachtsWunschBaum im Gemeindeamt der Marktgemeinde Altmünster geben.

Bedürftige Menschen schreiben einen Wunsch auf einen Papierstern, und hängen diesen auf den Wunschbaum, jeder Bürger kann zum Gemeindeamt Altmünster kommen, sich einen Stern aussuchen und den notierten Wunsch erfüllen. Oft handelt es sich um Kleinigkeiten wie Lebensmittel, Kinderspielzeug oder einen Thermenbesuch, die Wünsche sollen den Betrag von €40,- nicht überschreiten. Das Ganze ist anonym und ohne viel Umwege, das heißt die Spenden kommen direkt zu den Bedürftigen.

„2018 wurden 66 Wünsche erfüllt, die große Spendenbereitschaft zeigt die Verbundenheit der Altmünsterer. Schon im Vorhinein möchte ich mich bei den vielen Spendern, für die Großzügigkeit bedanken“, so Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger. Der Weihnachtswunschbaum ist ab 2. Dezember am Gemeindeamt und bis 18. Dezember können Wünsche erfüllt werden.

Sollten Sie einen Wunsch haben, oder einen Wunsch erfüllen wollen, können Sie sich gerne im Sozialamt der Gemeinde, bei Frau Sabine Brunner (07612/86711-223, sabine.brunner@altmuenster.ooe.gv.at) melden.

Foto: privat

Teilen.

Kommentare