salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Abschluss mit Anschluss

0

Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe EFW (der Don Bosco Schulen Vöcklabruck)
Die Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe (EFW) der Don Bosco Schulen vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die die Schüler/innen zum Übertritt in weiterführende Schulen befähigen und auf den Eintritt in Lehre und Berufsschule (in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Gastronomie und Ernährung) vorbereiten.

Innerhalb der Don Bosco Schulen dient die EFW als Orientierungsstufe für Schüler/innen, die noch nicht genau wissen, was sie nach der Schule machen wollen oder die Aufnahmekriterien für eine weiterführende mittlere oder höhere Schule noch nicht erfüllen.

Der Großteil der Absolvent/inn/en der EFW besucht anschließend eine weiterführende Schule, vor allem die der Don Bosco Schulen: dreijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe (FW), fünfjährige Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) oder die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP). Bei entsprechendem Schulerfolg in der EFW besteht sogar die Übertrittsmöglichkeit direkt in die zweite Klasse der dreijährigen FW.

Die Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Don Bosco Schulen Vöcklabruck ist damit eine sehr gute Wahl, um das 9. Schuljahr (Schulpflicht) mit einem Abschlusszeugnis zu beenden, und als Orientierungsstufe bezüglich Lehre oder weiterführender Schule.

Weitere Infos: http://www.donboscoschulen.at

Foto: privat

Teilen.

Kommentare