salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

2 neue Atemschutzträger in Perneck

0

Bei der Feu­er­wa­che Perneck freut man sich über zwei neue Atem­schutz­trä­ger, wel­che im Ernst­fall zum Atem­schutz­ein­satz her­an­ge­zo­gen wer­den.

Inter­ne 18-Stun­den-Aus­bil­dung mit abschlie­ßen­der Prü­fung
Damit die jun­gen Kame­ra­den opti­mal auf den Ernst­fall vor­be­rei­tet sind, wur­de eine 18-Stun­den lan­ge, inter­ne Schu­lung abge­hal­ten. Danach folg­te eine theo­re­ti­sche, sowie prak­ti­sche Prü­fung auf Herz und Nie­ren. Die bei­den Kame­ra­den, FM Mar­kus Schien­dor­fer und FM Mar­kus Groß­point­ner, bestan­den die­se pro­blem­los. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön gilt in die­sem Zuge OLM Ger­hard Forst­in­ger und HFM Andre­as Wein­ba­cher, wel­che für die Aus­bil­dung ver­ant­wort­lich waren.

Wie wich­tig die Aus­bil­dung im Bereich Atem- und Kör­per­schutz ist, haben wohl die gro­ßen Brän­de im heu­ri­gen Jahr gezeigt, bei wel­chen auch die Kame­ra­den der Feu­er­wa­che Perneck, mit dem Atem­schutz, im Ein­satz stan­den.

Glüh­wein­stand beim Feu­er­wehr­de­pot
Am heu­ti­gen Sams­tag, 7. Dezem­ber 2019 fin­det ab 16:00 Uhr wie­der der Glüh­wein­stand bei der Feu­er­wa­che Perneck statt. Neben Glüh­wein, Glüh­most, Punsch, Kek­sen und Würs­tel, besucht heu­te die Hunds­ko­glpass den Glüh­wein­stand. Die wei­te­re Ter­mi­ne sind 14. Dezem­ber und 21. Dezem­ber, beginn ist jeweils um 16:00 Uhr.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.