salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Betrunken gegen Laterne gekracht und geflüchtet

0

Eine Alkolenkerin ist heute in Sankt Georgen im Attergau  gegen eine Straßenlaterne gekracht und beging Fahrerflucht.

Donnerstagmorgen wurde bei der Polizei eine umgefahrene Straßenlaterne gemeldet. Die Polizisten stellten am Unfallort ein Fahrzeugteil sicher. Gegen 10:50 Uhr wurde das gesuchte Auto auf einem Parkplatz in Kogl gefunden. Von der Lenkerin fehlte zunächst jede Spur.

Erst gegen 12:30 Uhr meldete sich der Arbeitgeber der Fahrerflüchtigen. Die 40-jährige Ungarin aus dem Bezirk Vöcklabruck gab an, dass sie ihren Pkw stark alkoholisiert gelenkt habe und deshalb gegen die Laterne fuhr. Ein gegen 13 Uhr durchgeführter Alkotest ergab noch einen Wert von 0,56 Promille. Die 40-Jährige wird angezeigt.

Teilen.

Comments are closed.