salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Erfolgreiches Jahr für den Musikverein Ohlsdorf

0

Der MV Ohlsdorf berichtet:

Am 11. Jänner 2020 fand im Musikheim die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Wir durften auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurückblicken:
Insgesamt standen 2019 neben 28 Ausrückungen 45 Gesamtproben am Terminplan. Derzeit besteht der Musikverein aus 64 aktiven Musiker/-innen. Das Durchschnittsalter liegt bei 38,5 Jahren.

Auch über einen Neuzugang, Sebastian Piller (Schlagzeug), und eine Wiederkehrerin, Lydia Reifinger (Saxophon), darf sich der Musikverein freuen.
Folgende verdiente Musiker/-innen wurden in der Jahreshauptversammlung geehrt:
Richard Edlinger erhielt die Verdienstmedaille in Silber für 25 Jahre in der Blasmusik und Johann Ohrlinger das Blasmusik Ehrenzeichen in Gold.
Relativ selten können Verdienstkreuze für jahrzehntelange Aktivitäten vergeben werden, diesmal waren es gleich vier: Hannes Aimer erhielt das Verdienstkreuz in Silber, Karl Kienesberger, Rudolf Putz und Günter Tüttö erhielten das Verdienstkreuz jeweils in Gold.

Für Obmann Bernhard Putz war 2019 ein sehr erfolgreiches Jahr. Bei seinem Bericht erwähnte er die erfolgreichen Marschwertungen, die wir zweimal mit Auszeichnung bestanden und die Silbermedaille bei der Konzertwertung. Ein persönliches Anliegen war ihm das Weinkellerfest Anfang September, das bei der Bevölkerung sehr großen Anklang fand. Das Fest ist auch für unsere Kameradschaft immer ganz etwas Besonderes. Hier zeigt sich jedes Jahr wieder, wie gut bei uns Jung und Alt miteinander harmonieren. Außerdem lobte er die gute Jugendarbeit. Weiters stellte er die ersten organisatorischen Details des Bezirksmusikfestes mit Marschwertung 2021 vor, welches in Ohlsdorf am Betriebsgelände der Firma Asamer vom 09.07.2021 – 11.07.2021 stattfindet.

Das überaus aktive Jugendreferat unter Elisabeth Hochmeir und Susanna Maxwald berichtete von vielen Aktivitäten, unter anderem von den Blockflötengruppen. Die Blockflötengruppen treffen auf großen Zuspruch und stellen für viele Kinder die erste Berührung mit Musik dar. Sie werden von sieben Musikerinnen und einem Musiker unseres Vereines vorbildlich unterrichtet.

Bei der Neuwahl des Vorstandes gab es kleine Veränderungen, Christian Danner tritt als Schriftführer und Johannes Reisenberger als Archivar zurück. Hier folgen Lydia Reifinger und Pesendorfer Siegfried nach. Neuer Vize Kapellmeister wird Florian Tremmel. Der MVO wünschte ihnen viel Erfolg und Freude bei den neuen Tätigkeiten.

Jetzt geht es für die Musikerinnen und Musiker mit der Probenarbeit weiter, denn am 18.April werden wir unser Frühjahrskonzert gemeinsam mit dem Weltklasseensemble „Boston Brass“ im MEZZO Ohlsdorf spielen. Ein Muss für alle Musikfreunde. Karten sind bald bei allen Musikern und auf der Raiffeisenbank Ohlsdorf erhältlich.

Wir freuen uns nun alle auf die Herausforderungen des neuen Jahres 2020, insbesonders auf unser Weinkellerfest am 12/13.September 2020!

Bericht: MV Ohlsdorf

Foto: Walter Pesendorfer

Teilen.

Kommentare