salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vier Feuerwehren bei Brand eines Holzhauses in Desselbrunn

0

Vier Feu­er­weh­ren stan­den am Sams­tag in den frü­hen Mor­gen­stun­den bei einem Wohn­haus­brand in Des­sel­brunn im Ein­satz.

In einem Holz­haus ist aus bis­her unbe­kann­ter Ursa­che in den frü­hen Mor­gen­stun­den ein Brand aus­ge­bro­chen. Die drei ört­li­chen Feu­er­weh­ren wur­den zu dem Wohn­haus­brand alar­miert, letzt­end­lich stan­den die Ein­satz­kräf­te von vier umlie­gen­den Feu­er­weh­ren im Ein­satz.

Der Haus­be­sit­zer konn­te sich ers­ten Anga­ben zufol­ge unver­letzt ins Freie ret­ten. Die Ein­satz­kräf­te konn­ten den Brand rasch unter Kon­trol­le brin­gen. Tei­le des Gebäu­des muss­ten jedoch abge­stützt wer­den. Die Ermitt­lun­gen zur Brand­ur­sa­che hat die Poli­zei auf­ge­nom­men.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber

Teilen.

Comments are closed.